Monatsarchiv Januar 2009

VonHenning

Schulklasse übt praktische Mathematik

Heute fand sich eine sechste Klasse des Fördegymnasiums im Feuerwehrgerätehaus Engelsby ein. Anlaß war die Idee eines Lehrers, den Schülern den Einsatz von Mathematik im Alltag und in der Praxis zu zeigen. Und Mathematik wird auch bei der Feuerwehr ständig und unbewusst angewandt.
Kreisausbilder Dirk Langschwager empfing die Klasse und gab einen kurzen Einblick in die generelle Arbeit der Feuerwehr. Nach einer kurzen Führung durch die Wache gab es die Vorstellung in der Fahrzeughalle. Am Beispiel der Pumpen, Schläuche und Armaturen in der Wasserförderung wurde der praktische Bezug schnell deutlich. Schließlich müssen Druck, Druckverluste und Fördermengen vom Maschinisten zumindest überschlagen werden.
Nachdem alle Fragen beantwortet waren konnten alle in das wohlverdiente Wochenende gehen.

VonHenning

Neue Außenspiegel für die Feuerwehr

Bei den Löschgruppenfahrzeugen und Rüstfahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren in Flensburg wurden in den vergangenen Wochen Zug um Zug Zusatzaußenspiegel der Klassen IV bis VI eingebaut. Mit Hilfe dieser Zusatzspiegel ist der Tote Winkel für den Fahrer deutlich kleiner und vor allem sind die kritischen Bereiche, in denen sich zum Beispiel Radfahrer an der Ampel verbergen können besser, abgedeckt. Hier wurde in richtiger Weise Geld in die zum Teil über 20 Jahre alten Fahrzeuge investiert. Das zweite LF in Engelsby wurde bereits umgerüstet. Das erste soll dann folgen.

3-44-2 mit neuen Zusatzspiegeln

3-44-2 mit neuen Zusatzspiegeln