Neue Außenspiegel für die Feuerwehr

VonHenning

Neue Außenspiegel für die Feuerwehr

Bei den Löschgruppenfahrzeugen und Rüstfahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren in Flensburg wurden in den vergangenen Wochen Zug um Zug Zusatzaußenspiegel der Klassen IV bis VI eingebaut. Mit Hilfe dieser Zusatzspiegel ist der Tote Winkel für den Fahrer deutlich kleiner und vor allem sind die kritischen Bereiche, in denen sich zum Beispiel Radfahrer an der Ampel verbergen können besser, abgedeckt. Hier wurde in richtiger Weise Geld in die zum Teil über 20 Jahre alten Fahrzeuge investiert. Das zweite LF in Engelsby wurde bereits umgerüstet. Das erste soll dann folgen.

3-44-2 mit neuen Zusatzspiegeln

3-44-2 mit neuen Zusatzspiegeln

Über den Autor

Henning administrator