Großübung in Tinglev (DK)

VonHenning

Großübung in Tinglev (DK)

Gestern fand im Rahmen der Messe „Intercon“ in Hamburg, eine groß angelegte Übung in Tinglev (Dänemark) statt.

Wie schon 2007 nahmen auch wir wieder daran teil. Nach ausführlicher Begutachtung der zugeteilten Fahrzeuge übernahmen wir das LF16/12 den RW2 und den GW-G. Zusammen mit den Kameraden des Abschlusslehrganges mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst wurde uns die Aufgabe zugeteilt einen Gefahrgutunfall abzuarbeiten.

Nach der Fahrt nach Tinglev und dortigem Mittagessen, ging die Übung eine Stunde später los. Wie erwartet war ein Laster verunfallt von dem eine unbekannte Flüssigkeit tropfte. Die Einsatzstelle wurde abgesperrt und die Dekontaminationsstelle aufgebaut. Die Kameraden des Lehrganges gingen unter CSA vor.

Dies war leider unsere einzige Aufgabe und nicht ein Besucher kam zum Schauen vorbei.

Die Kameraden aus Klues und Innenstadt durften dagegen Brände in den Brandhäusern bekämpfen.

Alles in allem war für Engelsby die Übung diesmal überwiegend ein verschenkter Nachmittag.

Über den Autor

Henning administrator