3 neue Atemschutzträger für Engelsby

VonHenning

3 neue Atemschutzträger für Engelsby

Heute endete der diesjährige Lehrgang „Tragen von Atemschutzgeräten“ des Stadtfeuerwehrverbandes. Erfreulicherweise befanden sich unter den Absolventen auch drei Engelsbyer Kameraden: Melanie Fiedler, Marvin Erfurth und Rouven Hofmann. Erstmals seit 10 Jahren verfügt Engelsby damit über eine Kameradin mit Atemschutz.
Nach 3 Wochen theoretischen Grundlagen, Gerätekunde und praktischen Übungen, außerdem mündlicher , praktischer und theoretischer Abschlussprüfung, konnten allen dreien die ersehnte Lehrgangsbescheinigung überreicht werden.
Somit stehen nun 3 neue Einsatzkräfte zur Verfügung, gerade von dieser immer seltener werdenden Art. Der Lehrgang kann aber nur die Grundlage für ein Arbeiten unter Atemschutz sein. Intensive theoretische und vor allem Praktische Weiterbildung in der Ortswehr werden nötig sein um das Wissen anzugleichen an die „Alten Hasen“.

Dafür euch viel Erfolg !

Über den Autor

Henning administrator