Jahreshauptversammlung 2014

VonHenning

Jahreshauptversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung 2014 brachte einen Generationswechsel für die Feuerwehr Engelsby:

Mathias Bräuer löst mit einer Mehrheit von 90% der 40 anwesenden Stimmberechtigten Jost Petersen als Wehrführer ab. Nach 18 Jahren als Ortswehrführer trat Jost nicht mehr zur Wiederwahl an.

Für seine langjährige Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr Flensburg auf Verbands- und Ortswehrebene wurde Jost von Stadtbrandmeister Jürgen Sievers mit dem Deutschen Feuerwehrehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. 

Stellvertretender Wehrführer Udo Jacobsen hielt eine kleine Laudatio mit “Zahlen, Daten, Fakten” und bedankte sich persönlich und im Namen der Wehr für die Zusammenarbeit. Zum “Abschied” gab es einen Gutschein und einen speziellen goldenen Helm, der mit einer Anekdote verknüpft ist, die wir an dieser Stelle aber für uns behalten.

Zu den neuen Gruppenführern wurden Torsten und Andrea gewählt. Sie haben sich gegen 4 weitere Kandidaten durchgesetzt und verstärken jetzt den Vorstand. Unter anderem wurde der Posten von Herbert Müller frei, da er, ebenfalls nach langjähriger Arbeit im Vorstand und Engagement als Gruppenführer und Ausbilder, nicht wieder antrat. Herbert hat bei Generationen von jungen Kameraden wehrintern und auf Verbandsebene für eine fundierte Grundausbildung gesorgt. Ole H. wurde einstimmig zum Schriftwart wiedergewählt.

Nach zahlreichen Ehrungen und Beförderungen kamen noch die Gäste von Politik und Berufsfeuerwehr zu Wort, die sich alle für die geleistete Arbeit bedankten und Ihre Unterstützung für die Belange der Feuerwehr bekräftigten.

Wachabteilungsleiter Rainer Blaas sprach über die enge Zusammenarbeit zwischen Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr und kündigte Veränderungen an. Unter anderem wird die Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr beim Einsatz mit Gefahrstoffen intensiviert werden. Außerdem werden die Wehren Engelsby und Innenstadt in Zukunft beim Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zur Unterstützung alarmiert, weitere Veränderungen der Alarm- und Ausrückeordnung seinen in Planung.

Gegen 23 Uhr schloss der Wehrführer die Versammlung und es begann der gemütliche Teil der bis in den frühen Morgen dauerte.

Allen Geehrten und Beförderten herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im neuen Amt!

Übergabe Präsent und Helm

Übergabe Präsent und Spezial-Helm für Wehrführer Jost Petersen

Alter und neuer Wehrführer

Händedruck zwischen Jost Petersen (rechts) und Nachfolger Mathias Bräuer (links). Ganz links stellvertretender Stadtwehrführer Ingo Sauer

Gruppenfoto Ehrung Herbert

v.l.: Gruppenführer Herbert Müller, Stellv. Wehrführer Udo Jacobsen, Scheidender Wehrführer Jost Petersen

Über den Autor

Henning administrator

Schreibe eine Antwort