Kategorien-Archiv Jugendabteilung

VonHenning

25 Jahre Jugendfeuerwehr Engelsby

Voller Hof am Aktionstag der JF

Voller Hof am Aktionstag der JF

Was für ein toller Aktionstag!

Zwei Dienstabende putzen und wienern, unzählige Stunden Vorbereitung und Spenden sammeln: All das hat sich mehr als gelohnt!

Nach Vorbereitungen ab 9 Uhr ging es um 11 Uhr los mit dem offiziellen Teil. Gäste aus Politik, Feuerwehren und Jugendfeuerwehren aus Flensburg trafen sich zum zum kurzen Empfang und Festakt. Nach kurzer Eröffnung durch Wehrführer Mathias Bräuer, führte Jugendfeuerwehrwart Christian Quaas durch das Programm. Neben Grußworten den Gästen: weiterlesen

VonHenning

Tolles EngelsBYfest 2013

Traditionell beteiligten wir uns auch dieses Jahr am Kinder- und Jugendfest an der Engelsbyer Grundschule. Bei bestem Sommerwetter, was in den Tagen und Wochen davor nun wirklich nicht die Regel war, fuhren wir mit unserem LF 20 KatS und 6 Kameraden zur Präsentation von Ausrüstung Fahrzeug vor.

Anfangs war der Besucherstrom verhalten bei uns am Fahrzeug, bis wir uns entschlossen die Kübelspritze auszupacken um die Kinder ein bisschen mit Wasser spielen zu lassen. Dazu noch eine Tonfolge aus dem Martinhorn, dann gab es kein halten mehr.

Langsam aber sicher kamen immer mehr Kinder so dass die ersten 10 Kübelspritzen schnell geleert waren. Also entschlossen wir uns dazu ein C-Rohr aus dem Fahrzeugtank zu betreiben, natürlich unterstützt durch jeweils einen Kameraden. Die Idee wurde super angenommen und die Kübelspritze wurde schnell uninteressant. Sprühstrahl, Vollstrahl, wenig Wasser, viel Wasser, die Schlange der interessierten Kinder wurde schnell immer länger. Und auch im Fahrzeug wollten dutzende Kinder einsteigen und mal einen Helm aufsetzen.

Schnell war auch der Fahrzeugtank von 1000 Litern leer und nach dem ersten Auftanken am 200m entfernten Hydranten entschlossen wir uns doch eine feste B-Leitung zu verlegen.

Ununterbrochen kamen Kinder, so dass wir auch erst nach 17:30 langsam die Sachen zusammenpackten und durchgeschwitzt und sonnengewärmt Richtung Wache zurückfuhren.

Was für ein toller Nachmittag!

VonHenning

Acht Leistungsspangen für Flensburg, vier für Engelsby !

Am 19.09.2010 trat eine Mannschaft aus Flensburg zum “Gesellenstück der Jugendfeuerwehr“, der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr, in Hutzfeld im Kreis Ostholstein an. Fünf verschiedene Disziplinen standen für die 9 Jungen und Mädchen auf dem Tagesplan. Die Beantwortung von feuerwehrtechnischen und allgemeinen Fragen, eine Schnelligkeitsübung, ein Löschangriff nach FwDv, Kugelstoßen und dem fast schwierigstem Teil, dem Staffellauf. Die Gruppe, bunt gemischt aus den Jugendfeuerwehren Engelsby, Innenstadt und Sünderup, die gerade einmal 5 Wochen Zeit hatte sich auf diese Prüfung vorzubereiten, begann mit einem Senkrechtstart. Ein perfekter Staffellauf gab Rückenwind für die vier weiteren Disziplinen. Die neun Kameradinnen und Kameraden können mit Recht stolz auf Ihre vollbrachte Leistung sein.  C.Q.


VonHenning

Laternenumzug Famila

Gestern fand der alljährliche Laternenumzug von Famila statt. Um 19 ging es los und in Begleitung von 2 Polizisten und ca. 20 Feuerwehrleuten/Jugendfeuerwehrleuten machten sich ca. 300 große und kleine Laternegänger auf den Weg. Von Famila aus ging es durch den Schottweg, Osteralle über den Wasserlooser Weg zurück.
Begleitet wurde der Umzug durch den Spielmannszug Kropp der musikalisch zur Stimmung beitrug. Zwischen kleinen und großen Laternen wurden dann die bekannten Lieder angestimmt wie „Ich geh mit meiner Laterne“ oder „Laterne, Laterne“.
Gegen 20 Uhr waren wir wieder am Parkplatz Famila, wo dann Erbsensuppe gereicht wurde.
Einige Kinder nutzten die Zeit noch, um einmal das Feuerwehrauto aus nächster Nähe zu bestaunen und einen „richtigen“ Feuerwehrhelm aufzusetzen.
Nächste Woche folgt dann der Umzug des Sky Marktes am Stadion.

VonHenning

EngelsBYfest 2007 ein voller Erfolg

Ein Voller Erfolg war das diesjährige Engelsbyfest !

Nachdem dieses im letzten Jahr ausfallen musste, war der Erfolg dieses Jahr umso größer.

Auch die Freiwillige und die Jugendfeuerwehr Engelsby waren vor Ort und präsentierten sich und

ihre Arbeit. Die Jugendfeuerwehr bot eine Mini-Olympiade an mit Wasser- und anderen Spielen.

Es herrschte reger Betrieb in und um das Fahrzeug, viele der Kleinen wollten einmal in einen richtigen

Feuerwehrauto sitzen.

Vielleicht konnten so auch einige spätere Mitglieder gewonnen werden.