Freiwillige Feuerwehr Flensburg-Engelsby

Alte Wache

Unsere alte Unterkunft in der Engelsbyer Straße

Bewegte Zeiten für ein Gebäude…

Das alte Gerätehaus Engelsby wurde deutlich vor 1900 erbaut und beherbergte als erstes ein Umspannwerk für die Umspannstation Engelsby um den kleinen ort mit Elekrizität zu versorgen. Später war es dann ein Lokschuppen für die Kleinbahn Flensburg-Kappeln. Danach zog die Freiwillige Feuerwehr Engelsby dort ein. Wo später der Aufenthaltsraum war, war damals noch eine Wohnung mit 4 Zimmern, kaum vorstellbar…

Und wo heute die Küche ist war damals der Kohlenkeller der Wohnung und der Feuerwehr. Später wurde dann aus der Wohnung der Schulungsraum und das ist er bis zum Jahre 2006 geblieben. Bis dann nach knapp 90 Jahren der Umzug in einen Neue Unterkunft erfolgte. Bis zu diesem Zeitpunkt befanden sich in der Fahrzeughalle zwei Einsatzfahrzeuge, das LF 8 und der RW1.