Schutzausrüstung

Bei unseren Tätigkeiten müssen wir uns natürlich auch schützen. Die persönliche Schutzausrüstung hat einen sehr hohen Stellenwert bei der Feuerwehr. Denn auch wenn wir manchmal Menschenleben retten, steht der Schutz der Gesundheit der Kameraden immer an erster Stelle. Die Schutzausrüstung ist dabei jeweils auf den Zweck angepasst.

Brandeinsatz und die Technische Hilfeleistung

Für die häufigsten Einsatzarten “Brandeinsatz” und  “Technische Hilfeleistung” hat jede Kamerad*in einen kostenlosen Satz allgemeiner Schutzkleidung gestellt bekommen. Diese besteht aus:

  • Feuerwehr-Überjacke, flammfest, mit Reflexstreifen
  • Bundhose, mit Reflexstreifen
  • Feuerwehrhelm mit Visier und Nackenleder
  • Feuerwehr-Handschuhe
  • Feuerwehr-Stiefel

Brandeinsatz mit möglichem Kontakt zum Feuer/Stichflammen

Für den Einsatz sehr nahe am Feuer oder im verrauchten Bereich wird die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger (AGT) benötigt. Diese Kamerad*innen benötigen eine angepasste, erweiterte Schutzkleidung und Ausrüstung:

  • Feuerwehr-Überjacke, flammfest, mit Reflexstreifen
  • Feuerwehr-Überhose, flammfest, mit Hosenträgern, Kniepolstern und Reflexstreifen
  • Feuerwehrhelm mit Visier und Nackenleder
  • Flammschutzhaube
  • Feuerwehr-Handschuhe
  • Feuerwehr-Stiefel
  • Atemschutzgerät
  • Atemschutzmaske

Kettensägeneinsatz

Für den Einsatz der Kettensäge ist eine spezielle Ausbildung nötig. Zusätzlich zur Basis-Schutzkleidung wird dabei getragen:

  • Waldarbeiterhelm mit Visier und Gehörschutz
  • Schnittschutzhose

Chemikalieneinsatz

Beim Einsatz mit gefährlichen Stoffen und Gütern (sogenannter CBRN-Einsatz) wird eine ganz spezielle Schutzkleidung benötigt. Für das Personal in der Dekontaminationsstelle (Reinigung von Einsatzkräften) sind spezielle Einmalanzüge vorhanden die Chemikalien beständig sind.

 

Soll direkt an und mit den gefährlichen Chemikalien gearbeitet werden werden die Kamerad*innen mit Atemschutzgerät in einen Chemikalien-Schutzanzug ausgerüstet. Dieser schließt sie luftdicht von der Umgebung ab.

 

Zuletzt bearbeitet: