Startseite Ausbildung Zwei Dienste zur Wasserförderung

Zwei Dienste zur Wasserförderung

von redakteur112

Der Dienst in Präsenz beginnt wieder!

Nachdem wir seit Anfang des Jahres wegen steigender Corona-Inzidenz keine Ausbildung mehr in Präsenz machen konnten, begann letzten Freitag wieder angeordnet der Ausbildungsdienst.

In zwei getrennten Gruppen trafen wir uns zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Das Thema war jeweils das gleiche: Offene Wasserversorgung und Wasserversorgung über lange Wegstrecke.

Am 4.3. wurde die Wasserentnahme aus offenen Gewässern, Teiche, Seen oder Meeren, mit der Tragkraftspritze und der Fahrzeugpumpe besprochen und praktisch geübt. Allerdings trocken in der Fahrzeughalle aufgrund des sehr unangenehmen Wetters.

Am 11.3. stand das Thema “Verlegen von Schläuchen aus dem fahrenden Fahrzeug” auf dem Dienstplan. Bei kaltem Winterwetter wurden die sichere Entnahme der Schlauchschubladen, das Packen der Schläuche, das Verlegen bei fahrendem Fahrzeug und das Verladen der Schlauchschubladen zurück in das Fahrzeug besprochen und geübt. Besonders wurde dabei auf die Sicherheit der Kamerad*innen während der Fahrt geachtet!

Spaß hat allen aber das Mitfahren hinten auf den Trittbrettern gemacht. Ein bisschen wie bei der Müllabfuhr, nur dass die Kamerad*innen mit Gurten gesichert waren.

Zuletzt geändert vor 2 Monaten

Related Posts

Wie Sie uns erreichen können

Copyright © 2022  Erstellt und mit Leben gefüllt in Flensburg – Basierend auf dem Theme “Soledad” von  PenciDesign

Diese Seite benutzt, einige wenige, Cookies für den Betrieb. Es werden keine persönlichen Daten weitergegeben. Informieren Sie sich bevor Sie akzeptieren. Ich akzeptiere Mehr Informationen

Skip to content